Glücksbringer – frei erzählte Geschichten mit Musik

che und Kultur im Kiez
Freitag 26. August, 19:00-22:00 Uhr

Veganes Essen • Bar • Kulturprogramm

Gemeinschaftsgarten der Wönnichstraße 104
Piekfeiner Laden, Wönnichstr. 103

Liebe Nachbar*innen und Freund*innen der Wönnichstraße,

wir möchten zur nächsten Veranstaltung in der Reihe Küche und Kultur im Kiez einladen.

Ab 19 Uhr: Essen und Bar
20.30 Uhr: Glücksbringer
Frei erzählte Geschichten mit Musik
Von und mit Sven Tjaben

Die Suche nach dem Glück beschäftigt die Menschen schon seit langer Zeit.
Der Geschichtenerzähler Sven Tjaben schöpft aus seinem Repertoire und entscheidet spontan welche Geschichte gerade erzählt werden will, je nach dem welches Publikum da ist, wie jung oder alt, in welcher Stimmung auch immer. Manchmal passt dann auch ein auf der Mandoline oder Gitarre begleitetes Lied.
Er erzählt vor allem traditionelle Geschichten unter Einsatz des ganzen Körpers, mit Wort und Witz, mit Händen und Füßen von früheren Zeiten im Hier und jetzt für alle die da sind sich diesen Film, der im eigenen Kopf entsteht anzuschauen.

Ein Team aus den Hausprojekten Wönnichstraße 103 und 104 bereitet bio-veganes Essen vor, es gibt eine kleine Bar und Programm.

Wir freuen uns auf euch!

Werbung
%d Bloggern gefällt das: